1 Sep

Gründung der Fachgruppe Security (FGSec)

Die Öffnung der Informatik, weg von streng proprietären Systemen, hat dazu geführt, dass universelle Netzwerke und Zugriffssysteme entstanden sind. Im Dezember 1992 startete ein Initiativkomitee mit dem Ziel, die sicherheitsspezifischen Herausforderungen der neuen IT- und Informationswelt zu adressieren. Im September 1993 war es so weit, die Fachgruppe Security (FGSec) wurde als Verein gegründet. Von Beginn an wurden die beiden Aspekte Technik und Organisation der Informationssicherheit parallel angegangen. Das Initiativkomitee hat sich nach detaillierten Abwägungen entschlossen, mit der Schweizer Informatik Gesellschaft SI als Dachverband zusammenzuspannen, um in ein Netzwerk eingebunden zu sein und sich von administrativen Belangen zu entlasten

Tag Cloud

Teilen