• Die ISSS ist im März 2018 eine Partnerschaft mit der SWISS INTERNET SECURITY ALLIANCE (SISA) eingegangen. Die Swiss Internet Security Alliance (SISA) hilft dabei, Malware-Infektionen zu erkennen und diese von zu entfernen. Dazu arbeitet SISA mit verschiedenen Internetzugangsanbietern zusammen, welche die betroffenen Kunden darüber informieren.

  • “IT St.Gallen rockt!” ist offizieller ICT Cluster der St.GallenBodenseeArea. Die Initiative ist ein Zusammenschluss der ICT-Unternehmen, Bildungsinstitute, Netzwerkpartner und der öffentlichen Hand der St.GallenBodenseeArea.In dieser Wirtschaftsregion beschäftigen knapp 2‘000 ICT-Unternehmen rund 15‘000 Personen. Dies macht die Gegend zu einem der attraktivsten Schweizer Standorte für die Branche. Die ISSS ist im Juli 2017 eine Partnerschaft mit der “IT St. Gallen” rockt eingegangen.

  • Der FSIE vertritt und fördert Informatik-Berufsleute, Anwender und Auftraggeber in der Schweiz. Im Besonderen werden die Berufsleute, welche über einen tertiären Informatik- und/oder Wirtschaftsinformatik-Ausbildungstand (NQF/EQF 6, 7 or 8) verfügen und in der Praxis (Wirtschaft oder Verwaltung) als Fachkräfte tätig sind, gefördert, da sie für die Informatik und Gesellschaft letzlich den entscheidenden Beitrag liefern.

  • Die ISSS ist im September 2009 eine enge Partnerschaft mit swissICT, dem führenden Verband der Informations- und Kommunikationstechnologie, eingegangen. Die ISSS übernimmt  dabei die inhaltliche und fachliche Verantwortung für das Thema Security bei swissICT und entsendet ein Vorstandsmitglied als ständiges Mitglied der Expertenkommission von swissICT.