ISSS Webinar – Records und Information Management im Kontext des Datenschutzes

ISSS Webinar – Records und Information Management im Kontext des Datenschutzes

Zurück zur Übersicht
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Ziele und Methodiken des Records und Information Management (kurz RIM) sind zentrale Stützen zur Erreichung eines rechtskonformen betrieblichen Datenschutz-Niveaus, so wie es von der DSGVO und dem neuen Schweizer DSG verlangt wird. Die Datenschutz-Anforderungen überlappen sich an vielen Punkten mit den teils jahrzehntealten Grundsätzen von RIM. Dieser Vortrag geht auf die einzelnen Grundsätze ein und zeigt, wo sich die beiden Felder ideal gegenseitig unterstützen und ergänzen. Dabei wird nicht nur aufgezeigt, wie mit RIM eine höhere Maturität in der Datenschutz-Konformität erzielt werden kann, sondern, quasi als Nebeneffekt, die allgemeine Behandlung von Information im Unternehmen sowie die Cybersecurity verbessert werden.

Referenten

Jürg Meier

Eidg. dipl. Wirtschaftsinformatiker, Information Architect bei phase3.ch, spezialisiert auf Information Management, inkl. Datenschutz (juristisch und technisch), semantische Netzwerke, Evaluierung des Wertes von Information. Präsident des ARMA Swiss Chapters (www.armachapter.ch);

Nach oben